Unterstützt unsere Mannschaft!!!

Für die Kicker von Grün-Weiss Brieselang geht es in der NOFV-Oberliga Nord in den Endspurt um den Klassenerhalt. Noch fünf Spiele gegen keineswegs leichte Gegner stehen für die Schützlinge von Trainer Patrick Schlüter auf dem Programm. „Am besten wäre es, wenn wir am Ende vor Schöneiche und Strausberg landen würden, und die Sache für uns auch schon vor dem letzten Spiel gegen Strausberg klar sein würde“, sagte Schlüter angesichts der Tatsache, dass die Zahl der Absteiger noch nicht endgültig feststeht.

In den beiden vergangenen Spielen gegen die absoluten Spitzenteams aus Altglienicke (0:2) und Optik Rathenow (1:2) erhielten die Brieselanger bei ihren unglücklichen Niederlagen jeweils gute Kritiken. Optik-Trainer Ingo Kahlisch sagte nach dem Sieg seiner Mannschaft durch ein Elfmetertor in der Nachspielzeit gegen die Brieselanger, dass der „Fußball-Gott an diesem Tag ein Rathenower“ gewesen sei. So wünscht sich Grün-Weiss-Coach Schlüter, dass der Fußball-Gott in den nächsten Spielen auch mal wieder auf der Seite seiner Mannschaft steht, am besten schon am Sonnabend im Heimspiel gegen den Malchower SV. Die beiden Spiele gegen Altglienicke und in Rathenow hätten gezeigt, dass sich die Brieselanger in der Oberliga nicht zu verstecken brauchen. Schlüter: „Wir müssen das Positive aus diesen beiden Spielen herausziehen. Wir haben beide Male guten Fußball gespielt und uns auch beide Male gute Torchancen erarbeitet. Das muss uns Hoffnung geben, nun gegen Mannschaften, die nicht so stark einzuschätzen sind, drei Punkte zu holen.“ Allerdings: Bei einem oberflächlichen Blick wirken zum Beispiel die Malchower ein wenig unscheinbar. Genauer betrachtet haben sie aber die vergangenen sechs Spiele nicht verloren (fünf Siege und ein Unentschieden) und sind mit 36 Punkten als Tabellenneunter längst jenseits von Gut und Böse, was den Klassenerhalt angeht. Trotzdem wollen die Brieselanger gegen die Gäste aus Mecklenburg drei Punkte einfahren. Personell sieht es bei den Grün-Weissen gut aus. Bis auf Samir Mahmutagic stehen Coach Schlüter alle Spieler zur Verfügung, die zuletzt in Rathenow mit dabei waren.

 


Spielankündigung 1. u. 2. Männer

Unsere Partner & Sponsoren

mehr unter dem Menüpunkt Partner/Sponsoren

Suche

Zum Seitenanfang