Quelle: Verein

Quelle: Verein

 

 

einfach mit dem Handy scannen

2 Tage, 16 Mannschaften und viele Tore

1. REWE-Cup für F-Junioren

Aus einer Idee wurde Wirklichkeit. Am 18.05. und 19.05.2019 veranstalteten die F-Junioren des SV Grün-Weiss Brieselang den 1. REWE-Cup. Mit viel Hingabe und Liebe organisierten das Trainerteam und die Eltern der F-Jugend (Jahrgang 2010) dieses Turnier. Neben regionalen Teams aus Nauen, Oranienburg und Brandenburg nahmen auch Mannschaften von Bundesligisten teil. Darunter unter anderem die Teams von RB Leipzig, Hertha BSC und dem 1. FC Union Berlin.

Um 9:30Uhr waren alle 16 Mannschaften auf dem Fichte-Sportplatz in Brieselang und das Turnier konnte pünktlich 10:00 Uhr mit der Eröffnung beginnen. Die Vorfreude und Aufregung war bei allen zu spüren. Das Wetter meinte es über beide Tage gut mit den Teams und die Sonne strahlte bei über 20 Grad.

Die 8-9 jährigen Jungen und Mädchen spielten in vier Gruppen in der Vorrunde. Trotz allem Siegeswillen war es jederzeit auf und neben dem Platz fair. Wettkampffieber und Ehrgeiz gehören natürlich zu so einem Turnier. Aber mit viel Spaß und Freude konnten hier alle beide Tage genießen. Am Sonntag spielten die ersten acht Mannschaften aus der Vorrunde um Platz 1-8, für die anderen Teams ging es um die Plätze 9-16. Für die ersten vier Mannschaften gab es Pokale, Erinnerungsmedaillen bekamen alle Kinder. Außerdem wurde der "Beste Spieler", der "Beste Torschütze" und der "Beste Torhüter" ausgezeichnet. Gewonnen haben die Hertha-Bubis vor dem TSV Rudow und dem SC Staaken.

Bedanken möchten wir uns bei den Sponsoren, dem REWE Markt Brieselang, der Hauskrankenpflege Champion, dem Vereinsheim Nachspielzeit, Zum ersten Siedler, Lotto Zeitschriften Pichowsky und der Physiotherapie Thurm, die dieses Turnier ermöglicht haben und zu einem unvergesslichen Event werden lassen haben. Ebenso danken wir dem Schiedsrichterteam sowie allen fleißigen Helfern, die unauffällig im Hintergrund wirkten.

Stolz können wir auch auf die eigene F-Junioren-Mannschaft sein, die bei dieser Auswahl der Mannschaften einen guten 10. Platz belegte.

Quelle: Verein

Kern der Mannschaft bleibt zusammen

Rechtzeitig vor den wichtigen Spielen um den Klassenerhalt hat sich ein Großteil der Mannschaft entschieden, auch kommende Saison weiterhin für den SV Grün-Weiss Brieselang zu spielen. "Ich freue mich, dass sich die Jungs gerade jetzt zum Verein bekundet haben und auch weiterhin zusammen spielen wollen. Das Ziel ist klar, wir wollen auch nächstes Jahr in der Brandenburgliga um Punkte kämpfen." kommentiert Pit Schlüter (Trainer) die Verlängerungen. 

Folgende Spieler bilden das Team in der kommenden Saison (Stand jetzt):
Eike Doht, Tom-Melvin Schmidt, Alex Greinert, Julian Krause, Dennis Blumenhagen, Jes Gastene, Nico-Malcolm Franke, Jan-Philipp Bäcker,  Julian Golle.

Quelle: Verein; Pit Schlüter, Fredy Lange, Matthias Reer (v.l.n.r)

Vorstand Sport ab 01. Juli neu besetzt

Einen neuen Vorstand Sport wird es zur neuen Saison (ab 01.07.2019) beim SV Grün-Weiss Brieselang geben. Unser Verein will sich langfristig weiter als erfolgreicher Mehrspartenverein entwickeln, in dem der Fußball im Mittelpunkt steht. Qualität und Leistung sollen auf Dauer Erfolge bringen.

Dafür konnte Fredy Lange gewonnen werden. Lange, der über die DFB B-Lizenz und die DOSB-B-Lizenz verfügt, war zuletzt erfolgreich als Trainer beim SV Dallgow tätig. Er ist als Trainer am DFB - Stützpunkt Potsdam / Dallgow engagiert. 

"Der Vizepolizeichef des Havellandes wird ab Juli als Vorstand Sport bei uns arbeiten und lernt natürlich jetzt schon den Verein, seine Abteilungen und Mannschaften kennen. Wir freuen uns, Lange zu unserem Team zählen zu können. Er passt hervorragend in unsere strukturelle Neuausrichtung." kommentiert Matthias Reer (1. Vorsitzender) die Neubesetzung.

von links: Christine Mattheß (2. Vorsitzende), Wilhelm Garn (Bürgermeister), Matthias Reer (1. Vorsitzender)
Quelle: Verein

Gemeinde übernimmt Bewirtschaftung wieder

Zum 01.04.2019 übernimmt die Gemeinde Brieselang die Bewirtschaftung des Fichte-Sportplatzes wieder. Damit verbunden ist auch die Übernahme der beiden Platzwarte in den Personalbestand der Gemeinde. Die Rückabwicklung des im März 2010 geschlossenen Vertrages wurde notwendig, da nach Entscheidung des Finanzamtes die Leistungen, die der Verein erbracht hat, umsatzsteuerpflichtig sind und damit erhöhte Kosten auf den Verein und damit auf die Gemeinde zugekommen sind. "Auch der Bau und der Betrieb der zukünftigen Sporthalle auf dem Gelände des Fichte-Sportplatzes hatte Einfluss auf die Entscheidung der Gemeinde, da hier auch Personal eingesetzt werden wird" erläutert Bürgermeister Garn den anwesenden Vereinsmitgliedern am Dienstagabend.

Der Verein hatte alle Interessenten zu dieser Veranstaltung eingeladen, um aus erster Hand zu informieren. "Die Bewirtschaftung ist nicht originär Aufgabe des Vereins, wir wollen uns für die Förderung des Sports, vor allem für die Jugend einsetzen. Damit können wir uns auf unseren Satzungszweck konzentrieren." kommentiert Matthias Reer die Vertragsunterzeichnung. Am Rande der Vertragsunterzeichnung wurden auch weitere Themen rund um den Verein und die Gemeinde angesprochen.

2. Herrenmannschaft im Aufbau

Der SV Grün-Weiss Brieselang plant zur neuen Saison wieder mit einer 2. Herrenmannschaft am Spielbetrieb teilzunehmen. Dazu beginnt nun der Trainingsbetrieb. Wer Lust hat, einen erfolgreichen Neuanfang von Anfang an zu begleiten, der kann gern am offenen Training jeden Mittwoch um 19:30 Uhr teilnehmen. Das Training findet auf dem Fichte-Sportplatz (Karl-Marx-Str. 146, 14656 Brieselang) auf Kunstrasen statt. Für Fragen rund um den Aufbau der 2. Mannschaft steht Marcel Kapitzke (Abteilungsleiter Herren, Telefon 0177/3469 263) gern zur Verfügung.


Unterstütze unseren Verein

Unsere Partner & Sponsoren

mehr unter dem Menüpunkt Partner/Sponsoren

Suche

Zum Seitenanfang