Vier Neuzugänge beim Oberligisten

Vier Neuzugänge begrüßen wir am kommenden Sonntag beim ersten offiziellen Heimspiel 2018. Alle 4 Spieler werden sicher nicht auf dem Feld stehen, trotzdem freuen wir uns, dass sie nun zu den grün-weissen gehören. Hier ein paar Eckdaten zu den vier Neuen (von links nach rechts).

Janek Leon Albrecht (21) - Torwart - Wechsel von Fortuna Babelsberg
Steven Besser (28) - Torwart - Wechsel vom VfL Nauen
Radoslaw Michal Libera (22) - Torwart - Wechsel vom FC Gütersloh
Kenta Sato (25) - Mittelfeld - Wechsel vom BFC Preußen

In den nächsten Spielen gilt es, den Rückstand auf die direkten Kontrahenten zu verringern. Hier die kommenden Gegner:

18.02.2018 13:00 - FC Torgelowe Greif (H)
25.02.2018 13:00 - 1. FC Frankfurt (Oder) (A)
11.03.2018 14:00 - FC Strausberg (A)

Ist Brieselang fit für die Rückrunde?

Fragte jüngst fupa.net. Diese Frage kann am besten unser Trainer unserer 1. Herren, Pit Schlüter, beantworten.

"Ich freue mich auf den Rückrundenstart in eine sehr sehr schwierige 2. Saisonhälfte. Mit Optik Rathenow haben wir gleich den Topfavoriten auf die Meisterschaft als Gegner. Die Rollen sind in diesem Spiel, Erster gegen Letzter, zwar klar verteilt. Trotzdem werde wir Rathenow die Punkte nicht kampflos überlassen und alles mögliche versuchen positiv in die Rückrunde zu starten. Es wird natürlich eine sehr sehr schwere Aufgabe bei Optik Rathenow etwas zählbares mitzunehmen, bei 7 Siegen und 1 Unentschieden in 8 Heimspiele der Hinrunde kann man schon von einer Heimmacht sprechen. Auch das Ergebnis im Hinspiel mit 1:7 spricht eine deutliche Sprache und verdeutlicht Optiks Favoritenrolle in diesem Spiel. Trotzdem stirbt die Hoffnung immer zuletzt und ich werde meine Mannschaft daran erinnern, wie wir uns im ersten Rückrundenspiel gegen Lichtenberg mit Leidenschaft, taktischer Disziplin und ein bisschen Spielglück 1 Punkt erarbeitet haben.

Ich wünsche mir für den Verein, die Mannschaft und das Trainerteam das es vielleicht ein kleines Erfolgserlebnis beim klaren Favoriten gibt, um ein bisschen Selbstvertrauen für die darauf folgenden Spiele zu tanken. Bei aller Freude auf das Spiel beim Tabellenführer werden die Früchte dort noch sehr hoch hängen, die Aufholjagd muss für die Birke in den Spielen danach folgen. Da kommen die Gegner mit denen wir an Toptagen auf Augenhöhe spielen!! Auf eine hoffentlich erfolgreiche Rückrunde!!!

Euer Pit AfdB !!!"

Brieselanger Talente nominiert

FLB-Talente-Cup AK12

Für den FLB-Talente-Cup der Altersklasse 12, der am kommenden Wochenende am 11.02.2018 in Strausberg stattfindet, wurde auch ein grün-weisses Talent nominiert. Rios wird dabei sein und sein Können zeigen. Diese Veranstaltungen werden von den Stützpunkttrainern für die Sichtung der Brandenburger Spieler genutzt. Viel Erfolg Rios.

Hallencup des FK Havelland AK10

Der Hallencup des Fußballkreises Havelland findet ebenfalls am kommenden Wochenende statt. Die AK 10 spielt am Sonntag in Dallgow in der Sporthalle des Marie-Curie-Gymnasium. Die besten Talente werden dann für den FLB-Talente-Cup nominiert, der eine Woche später in Strausberg stattfindet. Von den Brieselanger E-Junioren wurde Max nominiert. Wir drücken ihm beide Daumen.

Neue Regen- und Winterjacken für unsere 2009'er Jungs

Beim letzten Hallentraining wurden Sie endlich verteilt: Unsere neuen Regenjacken - gesponsert durch unsere langjährige Sponsorin Steuerberaterin Kathrin Grosse - und die neuen Winterjacken - gesponsert durch unseren ebenfalls langjährigen Sponsor Immobilienmakler Sattelkow - !

Die Jungs freuen sich auf trockenes Training im Frühling und Herbst und warmes Training im Winter. Ein grosses Dankschön an unsere Sponsoren! Ohne die Unterstützung hätten wir nicht so eine tolle Ausstattung.

C-Junioren dominieren Gruppenphase bei den Hallenlandesmeisterschaften 2018

für das 10. Tor gab es ein Präsent

Siegerehrung durch den stellv. Vorsitzenden des Jugendausschuss

Ehrung "Bester Torhüter" - Wiktor Gehring

Mit einem verdienten 4. Platz und dem "Besten Torhüter" des Turniers kehrten unsere C-Junioren am Samstag von den Hallenlandesmeisterschaften nach Brieselang zurück. Mit der Erkenntnis, mit den Topteams mithalten zu können, fehlte im Halbfinale nur das Quentchen Glück, um am Ende ganz oben zu stehen.

Die Auslosung der Trainer bescherten unseren Jungs eine "Hammergruppe". Mit den Sportschulen aus Cottbus (FC Energie Cottbus I und FC Energie Cottbus II) sowie Frankfurt (1. FC Frankfurt/Oder II) gab es kurzzeitige Ernüchterung. Doch unsere Jungs gaben alles und konnten sich als Gruppenerster gegen die Sportschüler durchsetzen.

Im Halbfinale musste dann die Entscheidung vom 6m-Punkt fallen. Hier setzte sich der spätere Hallenlandesmeister RSV Eintracht 1949 durch. Auch im kleinen Finale fehlte das Glück vorm Tor, so dass ein sehr guter 4. Platz und ein tolles Ergebnis am Ende zu Buche stand.

Glückwunsch Jungs, ihr habt die grün-weissen Farben würdig vertreten. Dieses Ereignis gibt Schwung für die Rückrunde in Brandenburgs höchster Spielklasse.


amazon smile

Spielankündigung 1. Männer

Oberliga So. 25.02.2018 - 13:00 Uhr

:

1. FC Frankfurt/O.

SV Grün-Weiss Brieselang

Unsere Partner & Sponsoren

mehr unter dem Menüpunkt Partner/Sponsoren

Suche

Zum Seitenanfang