Newsletter

Grün – Weisser – Newsletter

Ausgabe Nr.03/2016                                                          Brieselang, 20.12.2016      

Hallo liebe Leserinnen und Leser unseres Newsletters,  

Weihnachten steht mal wieder vor der Tür, das Jahr 2016 neigt sich ebenfalls dem Ende zu und wir vom Vorstand wollen diesem Newsletter für ein kurzes Jahresresümee ziehen und einen Ausblick in das Kalenderjahr 2017 wagen. Vor Allem wünschen wir den Mitgliederinnen und Mitgliedern des SV Grün-Weiss Brieselang e.V., Euren Familien und Freunden ein fröhliches Weihnachtsfest und einen gesunden und guten Start in das neue Jahr. Nutzt die kommenden Tage, um in freudigen Stunden die Motivation und Kraft für die erfreulichen und leider auch manchmal nicht so erfreulichen Herausforderungen des Lebens im Jahr 2017 zu meistern.  

Sportliches
Nach den beiden berauschenden Aufstiegen im Männerbereich verliefen die Hinrunden in den jeweiligen Oberligen schwierig, sodass der Stand der Punktekonten und somit die Tabellenplätze nicht zufriedenstellend sind. Beide Mannschaften liegen nach Einschätzung der sportlich Verantwortlichen hinter den gesetzten Zwischenzielen.  

Insbesondere erwartet die 1. Männermannschaft in Vorbereitung auf die Rückrunde ab dem 16.01.2017 ein sehr intensives Trainingsprogramm. U.a. sind folgende Testspiele geplant:  

21.01.2017          17: 00 Uhr           Potsdamer Hallenmasters
22.01.2017          14:00 Uhr            SV Grün-Weiss Brieselang  – TSV Rudow
29.01.2017          14:00 Uhr            SV Grün-Weiss Brieselang  – BSC Süd 05
05.02.2017          14:00 Uhr            SV Grün-Weiss Brieselang  – TUS Sachsenhausen
07.02.2017          19:00 Uhr            SV Grün-Weiss Brieselang – FC 98 Hennigsdorf
12.02.2017          14:00 Uhr            SV Grün-Weiss Brieselang  – MSV Neuruppin
15.02.2017         19:00 Uhr            BFC Dynamo Berlin II – SV Grün-Weiss Brieselang

Alle Fans sind herzlich eingeladen, unsere 1. Männermannschaft bei den Testspielen emotional zu unterstützen. Kommt vorbei!!! Die Rückrunde in der Oberliga Nord startet am 18.02.2017 auswärts gg. FCM Schwerin. Nicht nur sportlich ist das Saisonziel des SV Grün-Weiss der Klassenerhalt der 1. und 2. Männermannschaft in den beiden Oberligen. Es wird extrem schwer, erfordert harte Arbeit und 120%ige Einsatzbereitschaft von allen verantwortlichen Spielern, Trainern, Betreuern und des Vorstands.  

Im Jugendbereich verliefen die Hinrunden mit sehr unterschiedlichen Verläufen. Unsere Jungs der  A-Junioren überwintern auf Platz 3 der Brandenburgliga. Stark !!!  

Die BF – Kickers (Abt. Freizeit) richten am 08.01.2017, ab 10:00 Uhr  das traditionelle Hallenturnier unseres Vereins in der Zebr@-Schule aus. Neun Mannschaften, u.a. die 1. Männer und BF – Kickers  treten an, um den Pott zu holen. Wir freuen uns auf eine tolle Atmosphäre in Grün-Weiss. AfdB.  

Soziales
Die ca. 30 Ehrungen zur Übergabe des Deutschen Sportabzeichens in unserem Vereinsheim stoßen dank der Unterstützung unseres Vereinsheim-Teams um Nadine und Jens auf durchweg positives Feedback. Der SV Grün-Weiss Brieselang e.V. wird zunehmend bedeutender wenn es um Angebote im Breitensport in unserer Gemeinde und Region geht. Unsere Sportsfreunde im Freizeitbereich nehmen insoweit auch ein Stück soziale Verantwortung wahr. Der Vorstand freut sich, dass unsere Mitglieder/-innen im Freizeitbereich  in naher Zukunft auch mit einheitlicher neuer Trainingskleidung ausgestattet werden können. In Grün-Weiss natürlich…  

Am 08.12.2016 fand eine kommunikative Runde mit unseren Sponsoren des Vereins statt. Alle Beteiligten begrüßten den lockeren Informationsaustausch. Der Vorstand wird auch im Kalenderjahr 2017 versuchen, treue und neue Sponsorenpartner über die Unterstützung des Vereins zusammen zu bringen.  

Grün – Weiss – Gemischtes
Das Lager über unserem alten Pumpenhäuschen in der „Fichtearena“ steht kurz vor der Fertigstellung. Mit der abschließenden farblichen Gestaltung kann witterungsbedingt erst im Frühjahr 2017 begonnen werden. Es soll optisch den guten Eindruck unserer Sportanlage unterstützen.  

Die Homepage wird nach Umgestaltung Anfang dieses Jahres nochmal in Details im Januar 2017 überarbeitet. Ziel ist es, insbesondere die Startseite, attraktiver und einheitlicher zu gestalten.  

In der Winterpause müssen nach Auflage der Gemeinde acht auf dem Gelände des Sportplatzes stehende Bäume vom Verein ausgeästet werden. Es kann daher in den nächsten Wochen zu Nutzungseinschränkungen der Sportanlage kommen. Wir bitten um Verständnis.

Schlusswort
Sportlich, organisatorisch und finanziell steht der Verein mittlerweile an einer den Weg entscheidenden Kreuzung. Gelingt es uns kurz- und mittelfristig zusätzliche Platzkapazitäten, Mannschaftsbetreuer und Sponsoren zu gewinnen, um den sportlichen Erfolg und das Wachstum gerade im Jugend- und Freizeitbereich in intensiver Zusammenarbeit mit der Gemeinde zu sichern oder sind wir am Ende gezwungen, uns auch mal zu konsolidieren??? Das Jahr 2017 wird es zeigen…  

Der Vorstand bedankt sich abschließend bei allen ehrenamtlichen Unterstützer/-innen und Sponsoren für die Zusammenarbeit im Jahr 2016.            

Mit weihnachtlichen grün-weissen Grüßen
Euer Vorstand

Grün – Weisser – Newsletter

Ausgabe Nr. 02/2015                                                                                  Datum, 21.12.2015

Hallo Sportsfreundinnen und Sportsfreunde des SV Grün-Weiss Brieselang e.V.,

wie in der ersten Ausgabe beschrieben, wollen wir - der Vorstand, Euch mit unserem Newsletter auf dem Laufendem halten. So kurz vor Jahresende empfiehlt sich da zunächst erst einmal eine kurze Nachlese der vergangenen neun Monate seit Wahl des Vorstands und dann natürlich ein kurzer Ausblick auf die erste Hälfte des nächsten Jahres. Was ist seit Erscheinen des letzten Newsletters passiert und was ist in Zukunft geplant?

Sportliches

Unsere 1. Männermannschaft ist nach einer überzeugenden Hinrunde Herbstmeister in der Brandenburgliga und hat für die Rückrunde ein klares Ziel – Oberliga! Unsere 2. Männermannschaft spielt nach einer bewegten Hinrunde im oberen Tabellendrittel um den Aufstieg in die Kreisoberliga mit.  Im Nachwuchsbereich konnten unsere Junioren gute  bis sehr gute Platzierungen erreichen. So überwintert die D 1 punktverlustfrei auf Platz 1 in der Landesliga. Unsere A-Junioren werden bei den Hallenlandesmeisterschaften in Brandenburg teilnehmen. Die Bewerbung unseres Nachwuchses um eine DFB Fußball-Ferien-Freizeit wurde positiv bewertet. Nach 2008 winkt im kommenden Sommer erneut eine Fahrt in die berühmte Sportschule nach Bad Malente. Herzlichen Glückwunsch!

Sorgen bereiten uns im Moment die knappe Anzahl an Spielern in einigen Juniorenmannschaften. Unter diesen Umständen wird es schwer, dauerhaft das Leistungsniveau in der Brandenburgliga im Jugendbereich zu halten.

Auch im Freizeitbereich brauchen wir, z.B. in den Sektionen Frauenhandball und Basketball mehr Sportsfreundinnen und –freunde, um die Angebote und den Spielbetrieb langfristig aufrecht zu halten.

Die Bereiche Fitness, Nordic Walking und Radwandern sowie der Erwerb des Sportabzeichens erfreuen sich dagegen stetig steigender Teilnehmer- und Mitgliederzahlen. Zusammenfassend lässt sich hier festhalten; die Grün-Weisse Gemeinde wächst und wächst – ECHT TOLL!!!

Soziales

Über die diversen Veranstaltungen in unserem neu bewirtschafteten Vereinsheim haben wir Euch bereits zeitnah unter der Rubrik Neuigkeiten informiert. Jugendmannschaftsabende, Weihnachtsfeiern und Skatturniere, sowie ein Oktoberfest waren hier sicherlich die Höhepunkte des geselligen Beisammenseins im Verein. Auch bei der Verweildauer unserer Zuschauer nach den Punktspielen macht sich die neue Bewirtschaftung unseres Vereinsheims sehr positiv bemerkbar.

Die Grün-Weisse Gemeinde wächst und wächst – ZUSAMMEN !!!

Danke an dieser Stelle an das Pächterteam Nadine, Jens und Ihre fleißigen Helfer/-innen. Wir freuen uns schon jetzt auf Eure Events im nächsten Jahr. Mehr hierzu findet Ihr immer auf der Homepage unter der Rubrik Vereinsheim.

Die Pächter und der Vorstand suchen noch einen Namen für unser Vereinsheim. Wir dachten an etwas Traditionelles aber trotzdem Modern mit Bezug zu Grün Weiss, Fichte oder Birke und / oder Brieselang.

Wir rufen hiermit alle Mitglieder auf, sich an der Namensgebung zu beteiligen und Ideen für einen passenden Namen an unsere Verantwortliche für Öffentlichkeitsarbeit, Christine Matthess, bis zum 31.01.2016 zu übersenden. Unter den eingehenden Vorschlägen wird dann in Absprache mit unseren Pächtern ein Name ausgewählt. Ihr könnt also Vereinsgeschichte mit Euren Vorschlägen schreiben…

Was die Zusammenarbeit mit der Willkommensarbeitsgemeinschaft Brieselang (WAG) angeht, informieren wir Euch, sobald konkrete Sachen geplant sind. Die Anfrage der WAG bzgl. sportlicher Angebote unseres Vereins für Flüchtlinge haben wir nach erfolgter Ideenabfrage im Verein beantwortet.

„Grün – Weiss – Gemischtes“

Besonders erfreulich ist die Entwicklung im Bereich Sponsoring des Vereins. Uns ist es mit Eurer Hilfe gelungen, 21 Sponsoren und viele Privatspender für unseren Verein und dessen Unterstützung zu begeistern. Mittlerweile konnten wir 80 lfd. m Bandenwerbung vermarkten, haben aber auch noch anspruchsvolle Ziele in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit unseren Sponsoren. Denn mit dem sportlichen Erfolg und steigenden Mitgliederzahlen warten auch organisatorische, kaufmännische und finanzielle Herausforderungen auf uns, die wir nur Dank der Unterstützung von Sponsoren und Privatspenden meistern können. Der Imagegewinn unseres Vereins in der Region ist spürbar und wir sehen der Weiterentwicklung in diesem Bereich optimistisch entgegen. So wird u.a. unsere Homepage im Januar neu und noch attraktiver gestaltet, der Sponsorenkatalog überarbeitet und der Fanartikelvertrieb erweitert.

 

Zur Gewinnung von Sponsoren und Spendengeldern haben wir ein Leitfaden entwickelt, der es uns ermöglicht, innerhalb des Vereins effizienter zu kommunizieren und geschlossener auf potentielle Partner zu zugehen. DANKE an alle Sponsoren, die uns bisher so tatkräftig unterstützen.

Baulich soll sich im nächsten Jahr auch einiges tun. Nach Inbetriebnahme der Lautsprecheranlage im Oktober 2015 wird voraus. im März 2016 eine „Unterstellmöglichkeit“ für unseren Stadionsprecher Martin über dem alten Pumpenhaus errichtet. Ab Januar wird ein Konzept zur Sanierung des alten Kabinentraktes und Vorplatzes erarbeitet werden und auf dessen kurz-, mittel- und langfristige Umsetzung hin geprüft.  Die Grün-Weisse-Gemeinde  wächst und wächst – und wird SCHÖNER!!!

Schlusswort

Aus Sicht des Vorstandes hat sich der Verein insgesamt enorm entwickelt. Wir werden alles tun, um diesen Prozess weiter voran zu bringen und Grün – Weiss in der Region und bei seinen Mitgliedern noch attraktiver zu gestalten. Was wir – der Vorstand - hierzu brauchen, sind Eure Ideen, Anmerkungen und Euer Feedback, sowie Eure aktive Mithilfe bei einzelnen Projekten. Sprecht uns einfach direkt an oder schreibt kurz…

Nicht alles klappt immer im ersten Anlauf, dessen sind wir uns bewusst. Mit dem gleichen Ziel vor Augen und der entsprechenden positiven Motivation können wir gemeinsam noch besser werden.

Alles für die Birke!!! Und Euch und Euren Familien ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr.

Mit grün-weissen Grüßen  

Euer Vorstand

Grün – Weiss – Newsletter

 

Ausgabe Nr. 01/2015                                                                                                                                   Sept., 2015

 

„Grün – Weisser – Newsletter“   Was soll das eigentlich?

Was passiert hier eigentlich im Verein? Was bietet mir der Verein? Wo soll die Reise in Zukunft hingehen? Wo kann ich mich einbringen? An wen kann ich mich wenden? … Diese Fragen und viele andere stellen sich viele Sportinteressierte und insbesondere unsere Mitglieder wahrscheinlich des Öfteren.

In der schnelllebigen von vielen Terminen beherrschten Zeit sind mittlerweile vier Monate seit der letzten Mitgliederversammlung vergangen. Ein Vorstand wurde neu gewählt, alte und neue Projekte bearbeitet, zwei Fußball - Mannschaften sind in die Brandenburgliga aufgestiegen und vieles mehr…

Der Newsletter wird nicht alle Eure Fragen beantworten, soll aber dazu beitragen, die Vereinsarbeit transparenter zu gestalten und Euch über wesentliche Ereignisse rechtzeitig zu informieren.

Geplant ist, den Newsletter 4 x mal jährlich aufzulegen. Die Veröffentlichung erfolgt jeweils auf unserer Homepage unter Neuigkeiten.

Sportliches

Unsere Fußballmannschaften konnten nach einer beeindruckenden Saison 2014/2015 erfolgreich in die neue Saison starten. Die neuen und alten Kader wurden von den Mannschaftsleitern bestätigt. Näheres zu den Kardern, Test- und Punktspielterminen und Ergebnisse  findet Ihr unter dem Menü Mannschaften.

Soziales

Unser Verein ist sich neben allem sportlichen Engagement seiner sozialen Verantwortung, insbesondere im Jugendbereich bewusst. Der Vorschlag des DFB und des FLB zu einem Verhaltenskodex für Trainer im Kinder- und Jugendbereich wird innerhalb der Nachwuchsabteilung aktiv diskutiert. Ziel ist es, ein für unseren Verein abgestimmtes Konzept zu verabschieden.

„Grün – Weiss – Gemischtes“

Auch organisatorisch und baulich sind die Uhren auf den Saisonstart unserer Mannschaften, insbesondere in der Brandenburgliga, gestellt.

Den Auflagen des Fußballverbandes folgend konnte mit Hilfe unserer Sponsoren, ein Zwischenzaun als Abgrenzung zu den öffentlichen Flächen des Vereinsgeländes errichtet werden. Dass auflagengemäße Kassenhäuschen ist im August 2015 errichtet worden. Die Anzeigentafel findet nunmehr einen dauerhaften, von allen Seiten des Spielfeldes gut einsehbaren Platz.

Auch kulinarisch geht es aufwärts. Zum 01.09.2015 konnte ein Pächter für unser Vereinsheim gefunden werden. Dem Ausbau der Küche und den damit verbundenen kulinarischen Angeboten des Pächters steht dann nichts mehr im Wege. Lasst Euch überraschen!!!

An dieser Stelle einen besonderen Dank an die fleißigen Helfer/-innen  im „Container“. Wir werden die Zeiten nie vergessenJ.

Ein weiteres Augenmerk der letzten Wochen und folgenden Monaten wird der Gewinnung weiterer Sponsoren unseres Vereins gewidmet. Hierzu hat der Vorstand einen Sponsorenkatalog entwickelt und befindet sich derzeit in intensiven Gesprächen und alten und neuen Sponsoren. Unser Verein braucht Sponsoren, wie wir die Luft zum Atmen. Nur mit einem gesunden finanziellen Umfeld und Partnern gelingt es uns, die Angebote des Vereins interessant zu gestalten und weiter zu entwickeln.

Die Vermarktung der Banden und Sponsorentafel stehen hier im Moment im Vordergrund unserer Sportfreunde Rainer Gronewöller und René Gorski.

Schlusswort

Der Vorstand ruft alle interessierten Sportsfreunde/-innen und Mitglieder/-innen auf, gemeinsam in einen aktiven Dialog im Interesse einer Weiterentwicklung des Vereins einzutreten. Eure Meinung ist uns wichtig

Rückmeldungen bitte an Christine Mattheß , Öffentlichkeitsarbeit / Marketing
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Spielankündigung 1. u. 2. Männer

Unsere Partner & Sponsoren

mehr unter dem Menüpunkt Partner/Sponsoren

Suche

Zum Seitenanfang